Willkommen auf meiner Homepage

Natur beobachten, verstehen, aus ihr lernen und sie schützen sind für mich wichtige Vorgänge in meinem Leben. Diese Seite ist für Naturfreunde gedacht, die noch die Schönheit der kleinen Dinge in der Natur wahrnehmen - sie respektieren und erhalten!

Meine Hobbys Fotografie und Mikroskopie verbinde ich mit den vielfältigsten Naturbeobachtungen, die ich im Laufe der Jahre gemacht habe. Es wäre schön, wenn ihr auf meinen Seiten etwas Interessantes finden würdet, insbesondere auch zu den lichtmikroskopischen Themen.

Feedback über Mail oder mein Kontaktformular ...ist immer willkommen und erwünscht.

März 2013: Hochaktuell AVAAZ.Org - Die Welt in Aktion

Weltweites Bienensterben - Handeln Sie jetzt!!!

Lautlos sterben weltweit Milliarden von Bienen und unsere gesamte Nahrungskette ist in Gefahr. Doch ein weltweites Verbot einer bestimmten Gruppe von Pestiziden könnte die Bienen vor dem Aussterben retten.

Wildbienen Apidae

Ein bisschen Artenschutz in unserem Garten

Vorschaufoto

März 2011 - wieder mal Hochsaison...

6 Nist-Röhren und die "Wabe" von Bienenhotel.de hängen vor unserem Gartenhaus und werden, wie in den letzten Jahren, zuerst von unzähligen Mauerbienen umschwärmt. Ab Juni übernimmt auch die Löcherbiene Heriades wieder die kleinen Röhrchen. In der Regel gesellen sich ein paar Einsiedlerwespen dazu.

Foto 420 kB

im Sommer - Hochbetrieb...

Foto

- emsig emsig... die "Wohnung" wird mit Harz verschlossen.

Ich vermute: Löcherbiene Heriades truncorum.

Beobachtungen und Fotografie an meinem "Bienenhotel". Ich montierte die Nisthilfe im April 2007 vor die Südwand unseres Gartenhauses in 1m Höhe. Es dauerte nicht lange und die ersten Tiere erschienen. Sie lassen sich durch Foto- und nähere Beobachtungsaktivitäten absolut nicht stören! Zeitweise, bei heißem Wetter tauchen gleich mehr als 20 Exemplare an den Niströhren auf, dann gibts wirklich "Gedränge".

Weitere Fotos und Berichte hier auf meiner Apidae-Seite.

Foto Foto

- es summt und brummt, im Mai ist Hochsaison für die Mauerbiene Osmia -

- rechts Osmia im Anflug, mit Pollen schwer beladen -

Fotografie

Foto

Landschafts-, Makro- und Mikrofotografie mit Agfa, Zeiss, Minolta und Nikon digital.

SW-Labor mit Durst, Tetenal, Ilford und Kodak.

Weitere Informationen hier auf meiner Fotoseite.

Mikroskopie

Foto

Mikroskopie als schönes Hobby - meine Geräte: ältere Hertel & Reuss Mikroskope und Wild-Heerbrugg Binokular M8.

 

Foraminiferen der Nordsee, ein paar Fotoversuche

Weitere Fotos und Berichte hier auf meiner Mikroskopie-Seite.

Ich versuche...

diese Homepage ohne "Schnörkel" zu gestalten - ein wenig "barrierefrei". Also unleserliche Artikel oder leere Links, so wie Anregungen und Kritik per e-Mail oder über's Kontaktformular melden.

Ich beabsichtige, weitere Beiträge zu schreiben

botanisch: Algen, Moose und Flechten (allgem. Kryptogamenflora)

fossil: Foraminiferen

Weiterführende Links...

zu den Themen, sowie entsprechende Literaturhinweise finden sie auf den jeweiligen Seiten. Die Fülle der Veröffentlichungen ist riesig, deshalb erwähne ich vorwiegend nur die Bücher und Publikationen, die ich selbst gelesen habe (insbesond. Webseiten).

>> nach oben

 

Statistik

02812 Seitenaufrufe seit dem 21.01.09
2 Besucher z.Zt. auf dieser Seite